Ruheraum des HdS im Raum 4.006

Hallo liebe Studierende,

wusstet Ihr schon, dass es einen Ruheraum bzw. Eltern-Kind- Zimmer gibt? Der Raum befindet sich im Haus der Studierenden (HdS), Pfaffenwaldring 5c, im Raum 4.006 und steht Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung sowie Schwangeren und Studierenden mit Kind zur Verfügung. Er soll dazu dienen, dass die betroffenen Studierenden ihre benötigten Ruhephasen einlegen können und eine Rückzugsmöglichkeit erhalten. Der Zugang ist barrierefrei.

Zur Ausstattung des Raumes gehören eine Liege, ein Schreibtisch, ein Telefon sowie ein Waschbecken. Außerdem befindet sich eine kleine Spielecke im Zimmer.

Der Raum kann nach Absprache durch mehrere Personen gleichzeitig genutzt werden. An der Tür hängt außerdem ein Schild, das anzeigt, ob das Zimmer belegt ist.

Du bist an diesem Raum interessiert? Folgende Ansprechpartner stehen dir zur Verfügung:

 

Ansprechpartner Eltern-Kind Zimmer oder als Wickel-/Stillraum

Judith Greiwe

Service Uni und Familie

0711/685 84037

uniundfamilie@uni-stuttgart.de

 

Ansprechpartner als Ruhe und Rückzugsraum

Sigrid Eicken

Beauftragte  für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

0711/685 82531

Studium-mit-handycap@uni-stuttgart.de

 

Den Schlüssel gibt es im HdS bei folgenden Personen:

Monika Rupp (stuvus): Raum 4.009

Andra Biallas (Deutschlandstipendium) : Raum 4.026

Sigrid Eicken : Raum 4.028

  • Die Schlüssel werden wieder bei den Personen abgegeben oder im 4. Stockwerk in einen Briefkasten geworfen

Falls niemand erreichbar ist, kann der Schlüssel auch beim Zentralen Hausservice im Foyer EG, Raum 0.364 abgeholt werden.

  • Schlüsselrückgabe erfolgt beim Hausservice oder nach Absprache mit dem Hausdienst, beim Sicherheitsdienst im Raum 0.362

Referat für Nachhaltigkeit

Das Ziel und die Aufgabe des stuvus-Referats für Nachhaltigkeit ist es, ein größeres Bewusstsein für Nachhaltigkeit an der Universität und innerhalb der Studierendenschaft zu schaffen. Als Teil der Studierendenvertretung stehen wir als erste Anlaufstelle zu jeglichen Fragen und Anregungen zu Nachhaltigkeit an der Universität zur Verfügung.

Unsere Projekte haben das Ziel, die Universität nachhaltiger zu machen und die Studierenden zu nachhaltigem Denken und Handeln anzuregen. Hierzu arbeiten wir mit anderen Akteuren an der Universität zusammen: Referate, Fachgruppen, studentische Hochschulgruppen sowie Organe der Universitätsverwaltung. Zu den aktuellen Projekten zählen unter anderem der Aufbau eines Green Office innerhalb der Uni-Verwaltung, der Austausch mit dem Studierendenwerk über nachhaltigere Verpflegungsangebote, die Organisation der „Ersti-Akademie Zukunftsfähig“ uvm.

Des weiteren setzt sich das Referat für eine bessere Vernetzung der bestehenden Initiativen und Projekte im Nachhaltigkeitsbereich ein, denn nur gemeinsam können wir die Universität nachhaltiger gestalten.

stuvus nimmt erstmals offiziell am STADTRADELN teil!

Das diesjährige STADTRADELN in Stuttgart findet vom 07.09. – 27.09.2020 statt. stuvus tritt als Unterteam der „Uni Stuttgart“ auf, wir sammeln also Punkte sowohl für uns als stuvus als auch für die gesamte Universität.

Weitere Informationen zum STADTRADELN kannst du auf folgender Webseite nachlesen:
www.stadtradeln.de/darum-geht-es

Projekte

Aktuelle Projekte:

  • Erstsemesterakademie BaWü zukunftsfähig
  • Etablierung eines Green Office an der Universität Stuttgart
  • Mitwirkung an Projekten zur Klimaneutralität der Universität Stuttgart
  • Nachhaltigkeit in der Lehre (Gründung Arbeitsgruppe)
  • Nachhaltigkeit in den Mensen und Cafeterien → AK Green Canteen
  • Nachhaltigkeit im SEPUS (Struktur- und Entwicklungsplan der Universität Stuttgart)
  • Erasmus goes green
  • foodsharing an der Universität

Vergangene Projekte:

Mailingliste »Nachhaltig am Campus«

Hier kannst Du dich auf dem E-Mail-Verteiler »Nachhaltig am Campus« eintragen, um von den unterschiedlichen Initiativen und Personen an der Uni Stuttgart zu Nachhaltigkeitsthemen informiert zu werden.

Wissensmanagement

Im studentischen Umfeld gibt es naturgemäß oft personelle Änderungen. Wissensmanagement ist also sehr wichtig, jedoch nicht gerade einfach. In einem öffentlichen Wiki, in dem jede*r Lese- und Schreibzugriff hat, möchten wir versuchen, möglichst viele Informationen zu sammeln, um den Einstieg in das Nachhaltigkeitsengagement an der Universität Stuttgart zu erleichtern:

Nachhaltigkeitsengagement an der Uni Stuttgart

Hochschulgruppen mit Nachhaltigkeitsbezug

Campus for Future ist ein hochschulübergreifendes Bündnis aus Hochschulgruppen und Einzelpersonen, die sich für Klimaschutz auf den Campi einsetzen möchten. Als Hochschulgruppe „Campus for Future an der Universität Stuttgart“ ist sie an der Uni Stuttgart anerkannt.

CBS-Logo without slogan

Crossing Borders setzt sich für die Verbreitung von Wissen um Erneuerbare Energien ein.

Greening Stuttgart without slogan resized

Greening versteht sich als Ideenwerkstatt und veranstaltet z.B. Tauschpartys, Upcycling-Workshops, Brotbackworkshops uvm.

Die Grüne Hochschulgruppe legt ihren Schwerpunkt auf Hochschulpolitik und ist als Teil der „Nachhaltig & Sozialen Liste“ im Studierendenparlament präsent.

Infinity veranstaltet Vorträge und Workshops und versucht durch kleine Veränderungen Nachhaltigkeit in den Alltag zu integrieren.

reason[Ing.] ist eine studentische Diskursgruppe, die sich mit Themen an der Schnittmenge von Ethik und Ingenieurwissenschaften beschäftigt.

Die Umweltgewerkschaft Hochschulgruppe führt Umweltschutz- und Aufklärungsaktionen durch.

Arbeitskreise

Die folgenden stuvus-Arbeitskreise gehören dem Referat Nachhaltigkeit an:

Des Weiteren haben noch folgende Arbeitskreise einen starken Nachhaltigkeitsbezug:

Team

Wir treffen uns jeden zweiten Mittwoch um 18:00 Uhr. Aktuell während der Corona-Pandemie natürlich digital. Wir freuen uns, wenn Du dabei sein möchtest. Schreibe uns gerne eine kurze E-Mail, damit wir Dir die Details zum nächsten Meeting mitteilen können.

David Kopp

Referent für Nachhaltigkeit

Vivien Langhans
Jule Heitkämper
Paul Joseph
Jan Stein

KickOff-Treffen Campusinfrastruktur 29.01.18

Wir würden gerne das Referat Campusinfrastruktur erneut ins Leben rufen, und dafür brauchen wir dich!

Das Referat für Campusinfrastruktur kümmert sich um alle Belange der Studierenden, die den Campus, die Einrichtungen und die Ausstattung betreffen.
Was konkret umgesetzt werden soll und wo Bedarf besteht, soll an dem KickOff-Treffen besprochen werden.

Am Montag, den 29.01. treffen wir uns hierfür um 17:30 im ZFB (KII, im zweiten Stock der Keplerstraße 17, Campus Stadtmitte).
Wir freuen uns auf dein Kommen, egal ob du Anregungen und Ideen für uns hast, oder dich sogar aktiv an der Mitarbeit beteiligen möchtest.

Für Verpflegung ist dabei natürlich auch gesorgt!

Referat für Campusinfrastruktur

Das Referat für Campusinfrastruktur kümmert sich – wie der Name es bereits vermuten lässt – um alle Belange der Studierenden, die die Infrastruktur auf dem Campus betreffen.
Konkret sind damit beispielsweise der Ausbau von studentischen Arbeitsräumen und Lernplätzen gemeint, die Ausstattung derer und der Seminarräume mit Steckdosen, sowie die Verbesserung des W-LAN-Empfangs auf dem Campus. Des Weiteren soll auf barrierefreien Zugang in allen Gebäuden beziehungsweise Hörsälen geachtet werden. Aber auch die Fahrradwerkstatt – nun ein eigener Arbeitskreis – ist z.B. mithilfe des Referats entstanden.

Hast du am Campus etwas gefunden, das defekt ist und dringend behoben werden müsste?
Funktioniert das W-LAN nicht oder gibt es Räume ohne Empfang, fehlen Steckdosen in eurem Lernraum oder gibt es sonstige Störungen?
Hast du Anregungen, Kritik, Ideen oder einfach nur Lust, mitzumachen?

Dann melde dich bei uns!
Dafür kannst du entweder dieses Kontaktformular nutzen oder direkt eine Mail schreiben.

Inhalt deiner Nachricht
StörungsmeldungAnregungenSonstiges

 

Kontakt:

Mail: referentin-campusinfrastruktur@stuvus.uni-stuttgart.de

Referat für Gleichstellung, Diversity und Soziales

Stress? Probleme? Hilfe? Dann bist du beim Referat für Gleichstellung, Diversity und Soziales genau richtig! Egal welches Anliegen dich bedrückt, wir versuchen, dir „von  Studi zu Studi“ zu helfen. Probleme jeglicher Art finden bei uns immer ein offenes Ohr und werden vertraulich behandelt.

Für eine Universität, an der wir alle gerne studieren ist ein Klima des Respekts, der Wertschätzung und der Gleichberechtigung essentiell.

Nicht für alle Studierende ist das eine selbstverständliche Situation – auch an der Universität Stuttgart sind Diskriminierungserfahrungen für viele Studierende Alltag, sei es aufgrund von Geschlecht, Herkunft, sozialem Stand, sexueller Orientierung, Behinderung oder sonstigem.

Mit dem Referat möchten wir dieser Problematik entschieden etwas entgegensetzen. Wir möchten Projekte verwirklichen, die die Teilhabe aller Studierenden fördern. Noch stehen wir am Anfang, das heißt, es gibt viel Raum für neue Ideen.

Wenn du also Lust hast, dich hier einzubringen, Themen hast, die wir unbedingt noch bearbeiten sollten, oder Anliegen, bei denen wir dich unterstützen können, melde dich sehr gerne. Alle sind bei uns mit ihren Ideen willkommen.

Kontakt:

Mail: referentin-gleichstellung@stuvus.uni-stuttgart.de

Auf der Seite stuvus.de/hilfe haben wir außerdem eine Übersicht an Ansprechpersonen und Hilfsangeboten für unterschiedliche Probleme zusammen gestellt.

Wohnungssuche

Du bist neu in Stuttgart, das Semester beginnt schon, aber du hast noch kein Zimmer gefunden? So geht es vielen Studierenden jedes Semester. Für das erste Ankommen und die entspannte Wohnungssuche bieten wir deshalb über das Projekt „Sofas für Erstis“ die Möglichkeit kurzzeitig in WGs unterzukommen.

Studieren und Familie

Für Studierende mit Familienpflichten hat die Universität Stuttgart ein eigenes Portal Studium & Familie, auf dem es viele wichtige Informationen und Weiterbildungsangebote gibt. Schaut dort gerne mal vorbei!

Referat für Vernetzung

Das Referat für Vernetzung der stuvus befasst sich vorranging mit der Aufgabe, die Vernetzung und den Austausch innerhalb der Studierendenschaft sowie zwischen verschiedenen Hochschulen zu stärken. Gleichzeitig repräsentieren wir unsere Studierendenschaft auch innerhalb der Landesstudierendenvertretung. Darunter fallen verschiedene Projekte und Arbeitsgruppen innerhalb der Universität Stuttgart, wie auch das Mitwirken in Arbeitskreisen und Sitzungen der Landesstudierendenvertretung.

Hochschulinterne Aufgaben und Projekte

Im Rahmen der hochschulinternen Vernetzung der Studierendenschaft ist es unser Ziel, den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Fachgruppen, Hochschulgruppen und den zentralen stuvus-Organen (Vorstand, Studierendenparlament, Referate, Arbeitskreise) zu verbessern. Ein besonderes Augenmerk legen wir hierbei auf die Vernetzung zwischen den beiden Standorten in Stuttgart-Stadtmitte und Stuttgart-Vaihingen.

Aktuelle Projekte in diesem Bereich sind unter anderem:

  • halbjährliche how-2-stuvus / how-2-Fachgruppe-Präsentationen, bei denen Fachgruppen und weiteren Interessierten die grundlegende Struktur der stuvus, Aufgaben der Fachgruppen sowie das Angebot der stuvus vorgestellt werden
  • regelmäßige Vernetzungstreffen, bei denen in gemütlicher Runde zum informellen Austausch zwischen Studierenden verschiedener Fachrichtungen und stuvus-Untergruppen eingeladen wird (aufgrund der aktuellen Situation bis auf weiteres ausgesetzt)
  • In Kooperation mit dem Referat für Veranstaltungen: Tour de FGen
  • Der ILIAS-Forenbereich „Leben, Lernen und Vernetzung“, der Studierenden in dieser Zeit auch online die Möglichkeit virtuellen Austausch und zum Knüpfen von Kontakten mit Kommilition*innen zu bieten soll. Das Projekt befindet sich aktuell noch im Aufbau. Daher sind Ideen und helfende Hände gerne gesehen!

Hochschulübergreifende Aufgaben und Projekte

Die hochschulübergreifende Vernetzung ist ein weiterer wichtiger Bestandteil unseres Aufgabenspektrums. Projekte wie die landesweiten Demonstrationen zur Hochschulfinanzierung gelingen nur, wenn Studierendenschaften verschiedener Hochschulen zusammenarbeiten. Wir vertreten hierbei die Studierendenschaft der Universität Stuttgart in der Landesstudierendenvertretung Baden-Württemberg und nehmen in diesem Zusammenhang regelmäßig an den Sitzungen der Landes-Asten-Konferenz (LAK) Baden-Württemberg teil. Aktuell sind wir hierbei besonders im Arbeitskreis zur Konstituierung der Landesstudierendenvertretung aktiv. Aber auch auf kleinerer Ebene ist die stuvus im Bezug auf die Vernetzung zwischen Hochschulen aktiv und gründete gemeinsam mit der Studierendenschaft der Hochschule der Medien und weiteren Stuttgarter Studierendenschaften die Stuttgarter-Asten-Konferenz (SAK).

Mach mit!

Falls wir dein Interesse geweckt haben oder du weitere Fragen zu unserer Arbeit hast, melde dich doch einfach bei uns. Wir sind unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar:

referent-vernetzung@stuvus.uni-stuttgart.de

Unser Team

Aktuell sind folgende Studierende im Referat aktiv:

Maximilian Rupp

Referent für Vernetzung

Daniel Hiller

stellv. Referent für Vernetzung

Franziska Klenk
Tobias Nerz
Sonngard Dieterle

Referat für Mobilität

Das Engagement des Referats im Bereich Mobilität ist sehr vielschichtig. An erster Stelle steht die Leitidee, den Mobilitätsbedürfnissen der Studierenden mit einhergehender Nachhaltigkeit im ökologischen, sozialen und ökonomischen Sinne gerecht zu werden. Aktuell werden hier Verhandlungen zum Studiticket und dem landesweiten Semesterticket geführt.

Kontakt:

Philipp Buchholz

Mail: referent-mobilitaet@stuvus.uni-stuttgart.de

Referat für Kultur

Das Referat für Kultur ist für die universitäre Kulturförderung an der Universität Stuttgart zuständig.
Dabei möchten wir den Studierenden interessante und abwechslungsreiche kulturelle Angebote näher bringen. Im Rahmen unserer Arbeit wollen wir studentische Musikgruppen bewerben, Ausflüge zu lokalen Museen organisieren und auch Veranstaltungen an der Universität durchführen, um verschiedene Kulturen vor zu stellen und so zur kulturellen Bildung bei zu tragen.
Deshalb möchten wir euch dazu motivieren mit Meinungen und Vorschlägen rund um das Thema Kultur an uns heranzutreten. Gemeinsam wollen wir auch aufzeigen, dass an unserer Univerität Kultur gelebt wird und die Studierenden selbstgestaltend wirken.

Das Referat freut sich über kreative Ideen und ist immer offen für Vorschläge und Engagement.

Kontakt:

Philip Schmidgall

Mail: referent-kultur@stuvus.uni-stuttgart.de

Referat für Veranstaltungen

Das Referat für Veranstaltungen ist die Plattform, auf der Veranstaltungen innerhalb der stuvus und mit Hilfe der stuvus organisiert werden können. Auf der einen Seite ist das Referat direkt an der Organisation von Veranstaltungen beteiligt. Zum Beispiel gehört der AK Ball dazu, in welchem die Studierenden einen Ball organisieren und durchführen. Auf der anderen Seite sorgt das Referat auch für passende Rahmenbedingungen, damit andere Gruppierungen Veranstaltungen durchführen können.
Durch einen engen Kontakt mit den Verantwortlichen der Uni können Genehmigungen für Veranstaltungen unterstützt werden. Weiter verwaltet und verleiht das Referat auch viel Material, das für verschiedene Veranstaltungen (von Partys bis Tagungen) gebraucht wird. Durch den AK Cräsch kann sogar Veranstaltungstechnik gestellt werden.

Kontakt:

Sarah Müller

Mail: referentin-veranstaltungen@stuvus.uni-stuttgart.de

Referat für Studierendenwerk

Das Referat Studierendenwerk ist die Schnittstelle zwischen der stuvus, den Studierenden und dem Studierendenwerk Stuttgart (SWS). Zu unseren Aufgaben gehört es einerseits Ansprechpartnerinnen für alle Studierenden zu sein, und diesen bei Fragen und Problemen rund um das Studierendenwerk mit Rat und Tat beiseite zu stehen – hast du also Fragen, Probleme oder Ideen zum SWS, dann melde dich einfach bei uns.

Auf der anderen Seite sind wir die Kontaktpersonen, wenn stuvus etwas in das SWS einbringen möchte, um euer Leben besser zu machen. Wir sitzen in diversen Gremien im SWS, gehen auf die öffentlichen Sitzungen (wie dem runden Tisch SWS) und ersuchen Antworten, auf die Fragen die uns alle betreffen.

Unser aktuelles Projekt ist in Kooperation mit Studierenden des WASTE-Studiengangs und dem SWS die Mülltrennung in den Wohnheimen einzuführen.

Du möchtest uns kontaktieren? Oder du hast gar Lust dich miteinzubringen? Dann schreib uns: referentin-studierendenwerk@stuvus.uni-stuttgart.de

Kontakt:

Silja Wach

Mail: referentin-studierendenwerk@stuvus.uni-stuttgart.de