Exkursion: Auf den Spuren Mark Twains in Heidelberg

„Germany, in the summer, is the perfection of the beautiful, but nobody has understood, and realized, and enjoyed the utmost possibilities of this soft and peaceful beauty unless he has voyaged down the Neckar on a raft.“
Mark Twain, A Tramp Abroad

Mark Twain reiste im Sommer 1878 durch Europa, um eine Schreibblockade zu überwinden und zahlreiche literarische Projekte fertigzustellen – in seinem Gepäck befanden sich Auszüge eines Textes, der später als die erste Great American Novel in die Literaturgeschichte eingehen sollte: The Adventures of Huckelberry Finn. Mark Twains Aufenthalt in Europa wurde insbesondere durch seine Zeit in Heidelberg geprägt, das er mit Eifer und Bewunderung in seiner Reiseaufzeichnung A Tramp Abroad beschrieb. Die Liebe zu dieser Stadt verewigte er in seinem berühmtesten Protagonisten, dessen Name Huckleberry die englische Übersetzung der deutschen Heidelbeere ist.

Die Fachgruppe Anglisitik plant in Zusammenarbeit mit der Abteilung Amerikanische Literatur und Kultur der Universität Stuttgart eine Exkursion auf den Spuren Mark Twains in Heidelberg unter Leitung von Melissa Schlecht. Im Fokus stehen hierbei die zahlreichen Orte, die der Schriftsteller in seinen Aufzeichnungen A Tramp Abroad und The Adverntures of Huckleberry Finn verewigte.
Darüber hinaus werden auch Erfahrungen anderer amerikanischer Schriftsteller in Heidelberg thematisiert, ebenso zahlreiche Aspekte der besonderen deutsch-amerikanischen Beziehung Heidelbergs.
Das Highlight der Exkursion wird die Schifffahrt über den Neckar sein.

Exkursion am 31.05.2019 nach Heidelberg
Anmeldung unter: fachgruppe@anglistik.stuvus.uni-stuttgart.de
Anmeldeschluss: 20.05.2019
Kosten: Keine, die gesamten Kosten werden von stuvus und der Abteilung Amerikanische Literatur und Kultur des Instituts für Literaturwissenschaft übernommen.

Exkursion zur Le Bourget Airshow 2019 – Anmeldung eröffnet

Die Fachschaft Luft- und Raumfahrttechnik möchte euch dieses Jahr erneut die tolle Möglichkeit geben, zum Salon International de l’Aéronautique et de l’Espace SIAE oder auch Paris Air Show 2019 in Le Bourget zu fahren. Die Exkursion findet von Dienstag, 18. bis Samstag, 22. Juni, statt. Wir werden an zwei Tagen, dem 19. und 20. Juni, auf der Messe sein. Die Hin- und Rückfahrt nach Paris wird mit dem Bus geschehen und die Unterkunft wird im Hotel Ibis Budget Porte de Montmartre sein. Am Freitag, 21. Juni fahren wir abends in Paris los und kommen am Samstagmorgen in Stuttgart an. Die Kosten belaufen sich aktuell auf ca. 220€ p.P., je nach Sponsorenlage werden wir versuchen den Preis noch zu drücken. Für die vollständige Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 110€ sofort fällig. Die Überweisungsinformationen kommen nach Anmeldung per Mail. Für Fragen zur Exkursion sind wir für euch jederzeit unter lebourget@flurus.de erreichbar.

Anmeldung unter https://anmeldung.flurus.de/lb19/ vom 23.01. bis 14.06.2019