Lehrepreis

Widmung

Die Universität Stuttgart vergibt den Lehrepreis für hervorragende Leistungen und große Einsatzbereitschaft in der Lehre. Mit diesem Preis würdigt die Universität besonderes Engagement im Bereich Studium und Lehre und dokumentiert die fundamentale Bedeutung der Lehre an der Universität Stuttgart.

Antragstellung

Anträge können von jedem Mitglied (bzw. mehreren Mitgliedern) der Hochschule gestellt werden, wobei mindestens ein studentischer Antragsteller beteiligt sein muss. Zur Berücksichtigung ist die Unterstützung und Stellungnahme mindestens einer Fachschaft oder Fachgruppe notwendig. Selbstbewerbungen sind ausgeschlossen.

Vergabeentscheidung

Festlegung von Kriterien

Als Orientierung für die Vergabeentscheidung werden von den Studierendenvertretern in Abstimmung mit der Prorektorin Lehre Kriterien festgelegt (siehe Vergabekriterien).

Die Kriterien werden jährlich nach Abschluss der Vergabeentscheidung evaluiert und für die nächsteAusschreibung weiterentwickelt.

Vorbereitung durch Studierendenvertreter

Als Studierendenvertreter in dieser Angelegenheit fungieren die studentischen Senatsmitglieder sowie die studentischen Mitglieder im Senatsausschuss Lehre.

Die Studierendenvertreter sichten die Anträge und führen Gespräche mit den Antragsstellern. Auf dieser Grundlage und in Verbindung mit den aufgestellten Kriterien wird eine unverbindliche Priorisierung der Anträge aufgestellt.

Die Gespräche für die Preisvergabe 2018 finden Anfang/Mitte Mai 2018 statt.

Beratung im Senatsausschuss Lehre

Die Anträge werden dem Senatsausschuss Lehre vorgelegt. Dieser berät die Anträge vor dem Hintergrund der studentischen Einschätzung und legt dem Senat einen Vorschlag vor.

Entscheidung im Senat

Der Senat entscheidet Anfang Juni über Annahme oder Ablehnung des Vorschlages des Senatsausschuss Lehre.

Die Gespräch der Studierenden sowie die Beratungen im SA-L sowie im Senat erfolgen nicht-öffentlich bzw. vertraulich und ggf. unter Ausschluss von Mitgliedern, die selbst vorgeschlagen wurden.

Verleihung

Die Verleihung des Preises erfolgt an der jährlichen Jahresfeier der Universität. Der Preis wird hierbei vom Rektor und einem Studierendenvertreter übergeben , wobei ein studentischer Vertreter (i.d.R. einer der studentischen Antragsteller) die Laudation halten wird.

Dokumente

Ausschreibung 2018:

Ausschreibung

Formblatt 2018:

Formblatt

Vergabekriterien 2018:

Ausschreibung