Tipps für Erstis

Du bist jetzt offiziell Ersti? Dann haben wir ein paar Tipps für dich!

Wenn du pendeln müsst, empfiehlt sich das StudiTicket. Ansonsten fährst du unter der Woche ab 18 Uhr und am Wochenende kostenlos mit der aktuellen Semestermarke und deinem Studienausweis. Einzeltickets sind in der App etwas günstiger. 

Wenn du jetzt doch eine Unterkunft suchst, empfiehlt sich das Studierendenwerk Stuttgart und der VSSW für Wohnheimszimmer. Dort kannst du dich auf die Warteliste setzen lassen. Für den freien Markt gibt es auch geeignete Websites für WGs.

Nützliche Produkte für das Studium unterscheiden sich oft je nach Studiengang. Für Scans und das Sichern von Abgaben lohnen sich USB-Sticks. Einen Kalender müsst ihr nicht extra kaufen - ihr bekommt einen kostenlosen von uns! Es gibt auch viele Angebote für Studierende, wie zum Beispiel einen kostenlosen Ausweis bei der Württembergischen Landesbibliothek, der sich insbesondere bei geisteswissenschaftlichen Studiengängen empfiehlt. Wenn dir das Mensa-Essen nicht zusagt, kannst du dir auch Essen von zuhause in mikrowellengeeigneten und wiederverwendbaren Behältern mitbringen und in einer Mikrowelle in der Uni aufwärmen. Wenn dir Nachhaltigkeit am Herzen liegt, kannst du in den Cafeterien die Mehrwegbecher wählen: Damit sparst du nicht nur Müll, sondern auch Geld.

Bei Fragen rund ums Studium kannst du dich auch jederzeit an deine Fachgruppe und an stuvus zentral wenden. Wir helfen dir gerne weiter! Kontakte an der Uni findest du auch in den Erstsemestereinführungen, die jetzt Anfang Oktober stattfinden. Infos zur zentralen Erstsemestereinführung findest du auf stuvus.de/ese.