Studierendenratsmittel

Einen Teil der ehemaligen Studiengebühren kann der Akademische Studierendenrat für stuvus auch zentral vergeben. Diese heißen „Studierendenratsmittel“. 2018 wurden 100.000 € in die längeren Öffnungseiten der Universitätsbibliothek und die längeren Öffnungszeiten des studentischen Arbeitsraums in der Cafeteria Denkpause während der vorlesungsfreien Zeit investiert.