Ruheraum des HdS im Raum 4.006

Hallo liebe Studierende,

wusstet Ihr schon, dass es einen Ruheraum bzw. Eltern-Kind- Zimmer gibt? Der Raum befindet sich im Haus der Studierenden (HdS), Pfaffenwaldring 5c, im Raum 4.006 und steht Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung sowie Schwangeren und Studierenden mit Kind zur Verfügung. Er soll dazu dienen, dass die betroffenen Studierenden ihre benötigten Ruhephasen einlegen können und eine Rückzugsmöglichkeit erhalten. Der Zugang ist barrierefrei.

Zur Ausstattung des Raumes gehören eine Liege, ein Schreibtisch, ein Telefon sowie ein Waschbecken. Außerdem befindet sich eine kleine Spielecke im Zimmer.

Der Raum kann nach Absprache durch mehrere Personen gleichzeitig genutzt werden. An der Tür hängt außerdem ein Schild, das anzeigt, ob das Zimmer belegt ist.

Du bist an diesem Raum interessiert? Folgende Ansprechpartner stehen dir zur Verfügung:

 

Ansprechpartner Eltern-Kind Zimmer oder als Wickel-/Stillraum

Judith Greiwe

Service Uni und Familie

0711/685 84037

uniundfamilie@uni-stuttgart.de

 

Ansprechpartner als Ruhe und Rückzugsraum

Sigrid Eicken

Beauftragte  für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

0711/685 82531

Studium-mit-handycap@uni-stuttgart.de

 

Den Schlüssel gibt es im HdS bei folgenden Personen:

Monika Rupp (stuvus): Raum 4.009

Andra Biallas (Deutschlandstipendium) : Raum 4.026

Sigrid Eicken : Raum 4.028

  • Die Schlüssel werden wieder bei den Personen abgegeben oder im 4. Stockwerk in einen Briefkasten geworfen

Falls niemand erreichbar ist, kann der Schlüssel auch beim Zentralen Hausservice im Foyer EG, Raum 0.364 abgeholt werden.

  • Schlüsselrückgabe erfolgt beim Hausservice oder nach Absprache mit dem Hausdienst, beim Sicherheitsdienst im Raum 0.362

Wohnungsnot bei Studenten

Studenten, wie zum Beispiel Maike Lambart und ihr Wohnpartner, vermieten ihre Couch an Erstis. Bis die Neulinge ihre Wohnungen gefunden haben.

Das Projekt "Sofas für Erstis" wurde von stuvus gestartet und nimmt nun seit diesem Jahr seinen Lauf 🙂

Es wird Erstis geholfen einen Unterschlupf zu finden. Die Erstis schlafen auf der Couch von Fremden. Wie das Ganze seinen Lauf genommen hat und wie es für die Vermieter ist, könnt ihr anhand eines Interviews mit Maike Lambert anschauen. Der Link dazu lautet: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.wohnungsnot-bei-studenten-stuttgarterin-vermietet-ihre-couch-an-erstis.acaef415-8f69-4784-a366-53d89700ba8c.html .

 

Wir finden es toll, wie u.a. Studenten neuen Studenten helfen. Dafür gibt es von uns einen großen Daumen nach oben .

 

Du findest keine Wohnung und hast das pendeln satt? Hier der Artikel, sowie die Anleitung für Sofas für Erstis. Viel Erfolg.

Sofas für Erstis

Habt noch einen sonnigen Sonntag :),

 

euer stuvus-Team