Referat für Vernetzung

Das Referat für Vernetzung in seiner aktuellen Form besteht seit dem Sommersemester 2019. Die Aufgaben teilen sich in zwei Hauptbereiche: Hochschulübergreifende Vernetzung und Hochschulinterne Vernetzung.

Hochschulübergreifend:

Hochschulübergreifende Vernetzung ist ein wichtiger Bestandteil der Aufgaben einer Verfassten Studierendenschaft. Projekte wie die landesweiten Demonstrationen zur Hochschulfinanzierung gelingen nur, wenn Studierendenschaften verschiedener Hochschulen zusammenarbeiten. So nimmt die stuvus regelmäßig an den Sitzungen der Landesstudierendenvertretung teil und gründete gemeinsam mit der Studierendenschaft der Hochschule der Medien und weiteren Stuttgarter Studierendenschaften die Stuttgarter Asten Konferenz.

Hochschulintern:

Ziel der hochschulinternen Vernetzung ist es, dass Fachgruppen, Hochschulgruppen und die zentralen stuvus-Organe (Vorstand, Referate, Arbeitskreise, etc.) in engeren Kontakt treten und enger zusammenarbeiten. Hierfür gibt es zum Beispiel regelmäßige Vernetzungstreffen, Veranstaltungen über die stuvus-Arbeit (how2stuvus) und die Tour de FGen, die vom Referat für Veranstaltungen organisiert wird.

Falls wir euer Interesse geweckt haben und ihr mitarbeiten wollt (helfende Hände werden immer irgendwo gebraucht! :)) oder ihr irgendwelche Fragen habt, könnt ihr euch gerne melden.

Kontakt:

referent-vernetzung@stuvus.uni-stuttgart.de

Tobias Nerz

Referent für Vernetzung

Maximilian Rupp

stellv. Referent für Vernetzung

Daniel Hiller