Erstsemestereinführung 2021

In den letzten Tagen hat die zentrale Erstsemestereinführung stattgefunden. Dieses Jahr gab es aus offensichtlichen Gründen besondere Umstände und Vorgaben. Dennoch haben Erstis und Drittis den Campus und die Stadtmitte "unsicher" gemacht, Kontakte geknüpft, gegrillt, Yoga gemacht, Fragen beantwortet, zum ersten Mal einen Hörsaal von innen gesehen. Wir hoffen, ihr hattet alle so viel Spaß wie wir!

Die Erstsemestereinführung war nach 1,5 Jahren Pandemie auch für uns stuvus-Aktive eine willkommene Rückkehr in die normale Tätigkeit in der Studierendenvertretung. Gerne hätten wir mit der UNO den Höhepunkt der Erstsemestereinführung gefeiert. Wir haben leider die notwendige Genehmigung nicht von der Universität erhalten. Stattdessen haben wir die UNO verschoben und arbeiten daraufhin, dass sie noch dieses Jahr stattfinden kann. Updates dazu folgen noch. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten an der Erstsemestereinführung bedanken: Alle Helfer*innen und Orgas haben ehrenamtlich viel Zeit in die Planung und Umsetzung gesteckt; alle Erstis und Drittis haben sich an die Corona-Vorgaben gehalten und so zur Durchführung der Erstsemestereinführung beigetragen.