Der neue AK Stadtmitte-Party

In der letzten Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) wurde der ehemalige Arbeitskreis "AK Silent City" umbenannt zu "AK Stadtmitte-Party" und eine neue Leitung wurde gewählt. Der Grund für diese Änderung: Die Planung für eine stuvus-Party auf dem Campus Stadtmitte hat begonnen!

Der AK Silent City wurde Anfang 2020 gegründet, weil drei Studentinnen vom Campus Stadtmitte eine stuvus-Party auf ihrem Campus organisieren wollten. Es sollte eine Kopfhörerparty werden, deshalb der Name "Silent City". Aus der Party wurde dann pandemiebedingt leider nichts. Jetzt ist die Pandemie zwar noch nicht vorbei, aber es bezüglich der Umsetzbarkeit von Partys sieht es mittlerweile schon deutlich besser aus. Mitte April 2023, wenn die Party zum Beginn des Sommersemesters stattfinden soll, sieht es hoffentlich noch besser aus.

Zwar ist der angesetzte Termin noch einige Monate entfernt, aber damit die Party-Planung stressfrei läuft, suchen wir bereits jetzt nach Organisator*innen. Was musst du als Orga mitbringen? Lust & Zeit! Je nach Orga-Bereich ist der Organisationsaufwand vor der Party wirklich sehr gering, aber am Party-Tag solltest du bei fast allen Orga-Aufgaben auf jeden Fall vor Ort sein. Wenn du also zeitlich in den Monaten vorher eingeschränkt bist, ist das an sich kein Problem, solange du dann keinen der aufwendigsten Bereiche übernimmst! Vorerfahrung brauchst du keine, da du bei der Planung bei Bedarf auch von erfahrenen Party-Orgas unterstütz wirst. Die Orga-Posten stehen natürlich allen Studierenden offen; auf welchem Campus du die meiste Zeit verbringst, ist egal. Falls du also auf dem Campus Vaihingen studierst, aber an der Party mitwirken möchtest, kannst du das gerne machen!

Du hast Interesse? Melde dich unverbindlich entweder via DM oder Mail (ak-stadtmitte-party@stuvus.de) bei uns! Wir werden dann bald noch ein Kick-Off-Treffen für das Projekt stattfinden lassen, zu dem wir dich einladen und bei dem wir dir mehr Infos zu den bisherigen Planungen geben.