ILIAS-Vernetzungsforum

Zu Beginn des Sommersemesters 2020 wurde im Zuge der Corona Pandemie das ILIAS Forum „Leben, Lernen und Vernetzen“ gegründet. Das Referat Vernetzung und das TIK der Uni Stuttgart verfolgen seither das Ziel der Aufrechterhaltung der universitätsweiten Kommunikation und Interaktion von Studierenden, Beschäftigten, Fachgruppen und sonstigen Angehörigen der Universität. Neben dem allgemeinen Austausch und der Möglichkeit zum „Small-Talk“ wurden inzwischen auch Möglichkeiten zur Lerngruppenbildung, zur Veröffentlichung von Angeboten der Fachgruppen und sowie zur Buchung von Lernräumen auf dem Campus eingerichtet. Zusätzlich können Jobangebote und sonstigen Ausschreibungen (bspw. Nachhilfeangebote /-anzeigen, Hiwi-Stellen, Praktika, Abschlussarbeiten, Wohnungssuche etc.) in unserer Jobbörse publiziert werden.

Zur Aufrechterhaltung, Weiterentwicklung und regelmäßigen Aktualisierung des Forums wurde der AK „ILIAS-Vernetzungsforum“ gegründet. Dadurch soll einerseits eine langfristige Kooperation und Zusammenarbeit mit dem TIK aufrechterhalten und andererseits die Möglichkeit zur Mitarbeit und Unterstützung bei Arbeitsaufgaben rund um das Forum geschaffen werden. Aktuelle Aufgaben und Tätigkeiten des AKs umfassen die kontinuierliche Betreuung des Veranstaltungskalenders, die Pflege der Jobbörse und die regelmäßige Kommunikation zur technischen Umsetzung mit dem TIK.

Für weitere Fragen und Anregungen: ak-vernetzungsforum@lists.stuvus.uni-stuttgart.de

Green Canteen

Der Arbeitskreis Green Canteen setzt sich für eine nachhaltigere Ernährung der Studierenden ein. Hierzu führt der AK Informationskampagnen durch (insbesondere Flyer-Aktionen in den Mensen) und steht im regelmäßigen Austausch mit dem Studierendenwerk Stuttgart, um sich für mehr Nachhaltigkeit in den Mensen und Cafeterien einzusetzen.

Der Arbeitskreis ist dem Referat Nachhaltigkeit zugeordnet.

Continue reading „Green Canteen“

Makerspace

Der AK Makerspace arbeitet an der Entwicklung einer offenen Werkstatt für Studierende. Dort sollen Studierenden alle nötigen Maschinen und Werkzeuge zur Verfügung stehen, um ihre privaten Projekte zu verwirklichen und praktische Erfahrungen zu sammeln.

Kontakt:
ak-makerspace@stuvus.de

frei[raum]

Da die Flächen des ehemaligen Wittwers im Erdgeschoss des Gebäudes PWR 45 leer stehen, soll eine sinnvolle Nachnutzung erwirkt werden, die den Studierenden einen Mehrwert bieten kann. Aktuelle Planungen sehen unter anderem eine Nutzung als gastronomische Fläche unter dem Motto „Innovationen“ vor, die auch für einige Sonderveranstaltungen unter diesem Mottogenutzt werden soll.

Weitere Informationen und Kontaktdaten findet ihr auf https://frei-raum.info/.

Campus-Festival

Um den Studierenden ein weiteres Highlight in ihrem Unileben zu bieten, soll ein Campus-Festival organisiert werden, wie es an vielen anderen Hochschulen bereits existiert. Dieses Festival trägt den Namen „Unibeben“.

Geplant wird ein Wochenende mit allem, das zu einem Festival gehört. Hauptsächlich soll es natürlich Live-Musik geben, aber auch die Festival-Stimmung soll natürlich nicht zu kurz kommen. Hierfür planen wir ein ausgiebiges Rahmenprogramm.

Das erste Mal sollte dieses Festival 2020 hier bei uns stattfinden. Leider hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Mit schwerem Herzen mussten wir also die Premiere des Unibebens auf nächstes Jahr verschieben. Wir sind dennoch motiviert, weshalb wir auch das „Unibeben 2021“ weiterorganisieren. Um das Festival nächstes Jahr dann umzusetzen, brauchen wir natürlich viele fleißige Hände beim Organsieren. Du hast Lust dabei mitzuhelfen oder Anregungen für uns?

Dann schreib uns eine Mail an:
campus-festival@stuvus.uni-stuttgart.de

Du möchtest keine Updates zum Festival verpassen? Dann schau doch mal auf Instagram und Facebook vorbei!

Ball

Ihr tanzt gerne, habt Lust auf einen geselligen Abend, und/oder werft euch einfach nur gerne in Schale? Dann ist ein Ball genau das Richtige für euch!

Leider gibt es diesen an der Uni Stuttgart nicht. Also haben wir von stuvus beschlossen, diesen Umstand zu ändern! Für so ein Event brauchen wir natürlich tolle Organisator*innen und Helfer*innen.

Wenn du also Lust hast, mitzumachen, Ideen hast, was man umsetzen könnte, oder einfach nur Interesse an dem Projekt, dann bist du herzlich eingeladen, dich bei uns zu melden!

Kontakt

Veronkia Breidohr
ak-ball@stuvus.uni-stuttgart.de

Fahrradwerkstatt

Seit dem Sommersemester 2018 hat stuvus eine eigene Fahrradwerkstatt, die vom AK Fahrradwerkstatt betreut wird. Die Idee hinter der stuvus-Fahrradwerkstatt ist es, Studierenden der Uni durch Bereitstellung von Werkzeug, die Möglichkeit zu geben, kleinere Reparaturen an ihrem Fahrrad vor Ort selbst durchzuführen. Dabei ist immer jemand vom AK Fahrradwerkstatt vor Ort, der*die die Betreuung übernimmt, Tipps zur Reparatur gibt, Werkzeug ausgibt und Ersatzteile verkauft. Ersatzteile werden zum Selbstkostenpreis an die Studierenden weiterverkauft, die Nutzung des Werkzeugs kostet nichts.

Wo?

Die Fahrradwerkstatt befindet sich vor dem hellblauen Nilpferd (im Erdgeschoss des Pfaffendwaldrings 57, in der Regel gut an unserem stuvus-Verkaufswagen vor dem Gebäude erkennbar) auf dem Campus Vaihingen.

Wann?

Aufgrund der aktuelle Situation während der Corona-Krise muss die Fahrradwerkstatt leider geschlossen bleiben. Erst wenn ein geeignetes Konzept vorliegt und abgenickt ist, kann die Werkstatt wieder öffnen. Die nachfolgenden Informationen beziehen sich also auf den regulären Ablauf vor der Corona-Krise. Die Fahrradwerkstatt hat nach Absprache mit dem derzeitigen Leiter des Arbeitskreises jeden Donnerstag vom 13 bis 16 Uhr geöffnet. In Absprache mit dem AK-Leiter wären aber auch Öffnungszeiten am Mittwochnachmittag zu realisieren. Wenn ihr das braucht, meldet euch einfach!

Lust zum Mitmachen?

An alten Fahrrädern herumzuschrauben und sie wieder fahrtauglich zu machen, kann eine sehr befriedigende Aufgabe sein und eine Menge Spaß machen. Wenn ihr daran Teil haben wollt, dann werdet doch Mitglied im AK Fahrradwerkstatt. Wer Lust hat, meldet sich unter:

Kontakt

ak-fahrradwerkstatt@stuvus.uni-stuttgart.de

Die Fahrradwerkstatt ist wieder geöffnet!

Liebe Studierende,

Platter Reifen? Lose Bremsen? Licht kaputt? – stuvus hat die Antwort!

letzten Sommer sind wir mit großartigen Neuigkeiten auf euch zugekommen: Es wurde eine Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt eingerichtet, die von Studierenden kostenlos genutzt werden konnte. Und nun die zweite gute Nachricht: Nach längerer Pause hat die Fahrradwerkstatt ab dieser Woche wieder geöffnet!

Ab morgen wird jeden Dienstag von 13:00 bis 16:00 Uhr auf der Fläche im Außenbereich vor dem Nili (hellblaues Nilpferd im Erdgeschoss des Pfaffenwaldring 57) wieder fleißig geschraubt und repariert. Wenn euer Fahrrad repariert werden sollte oder ihr einfach nur Lust habt, mitzuschrauben oder zuzuschauen, dann kommt gerne vorbei. Klassische Ersatzteile gibt es vor Ort und können zum Selbstkostenpreis erworben werden.

Waffeln und Glühwein am Campus Vaihingen

Hallo liebe Studierende,

heute, am 27.11. veranstaltet der AK CampusBeach von stuvus ab 12:30 Uhr bis wahrscheinlich 14 Uhr eine Waffel-Aktion vor dem Hellblauen Nilpferd (der stuvus-Raum unter den CIP-Pools, im Erdgeschoss des Pfaffenwaldring 57).

Solange der Teig reicht, werden hier gegen eine Spende Waffeln und Glühwein ausgegeben, und wenn ihr ein bisschen Zeit mitbringt, könnt ihr euch bei der Gelegenheit auch gleich über den CampusBeach informieren. Kommt gerne vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Euer stuvus-Team

Ruheraum des HdS im Raum 4.006

Hallo liebe Studierende,

wusstet Ihr schon, dass es einen Ruheraum bzw. Eltern-Kind- Zimmer gibt? Der Raum befindet sich im Haus der Studierenden (HdS), Pfaffenwaldring 5c, im Raum 4.006 und steht Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung sowie Schwangeren und Studierenden mit Kind zur Verfügung. Er soll dazu dienen, dass die betroffenen Studierenden ihre benötigten Ruhephasen einlegen können und eine Rückzugsmöglichkeit erhalten. Der Zugang ist barrierefrei.

Zur Ausstattung des Raumes gehören eine Liege, ein Schreibtisch, ein Telefon sowie ein Waschbecken. Außerdem befindet sich eine kleine Spielecke im Zimmer.

Der Raum kann nach Absprache durch mehrere Personen gleichzeitig genutzt werden. An der Tür hängt außerdem ein Schild, das anzeigt, ob das Zimmer belegt ist.

Du bist an diesem Raum interessiert? Folgende Ansprechpartner stehen dir zur Verfügung:

 

Ansprechpartner Eltern-Kind Zimmer oder als Wickel-/Stillraum

Judith Greiwe

Service Uni und Familie

0711/685 84037

uniundfamilie@uni-stuttgart.de

 

Ansprechpartner als Ruhe und Rückzugsraum

Sigrid Eicken

Beauftragte  für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

0711/685 82531

Studium-mit-handycap@uni-stuttgart.de

 

Den Schlüssel gibt es im HdS bei folgenden Personen:

Monika Rupp (stuvus): Raum 4.009

Andra Biallas (Deutschlandstipendium) : Raum 4.026

Sigrid Eicken : Raum 4.028

  • Die Schlüssel werden wieder bei den Personen abgegeben oder im 4. Stockwerk in einen Briefkasten geworfen

Falls niemand erreichbar ist, kann der Schlüssel auch beim Zentralen Hausservice im Foyer EG, Raum 0.364 abgeholt werden.

  • Schlüsselrückgabe erfolgt beim Hausservice oder nach Absprache mit dem Hausdienst, beim Sicherheitsdienst im Raum 0.362